Projekte

Das Meisterstück ist Höhepunkt und Abschluss der Ausbildung zum Schreinermeister. Wie viel Arbeit, Zeit, Geld und Hingabe in einem solchen Einzelstück steckt, kann nur ermessen, wer von Anfang an seine Entstehung verfolgt hat und dann endlich vor dem fertigen Werk steht.

Das Kleinmöbel ist die Generalprobe für das Meisterstück. Es wird im zweiten Semester entworfen und im dritten Semester gefertigt. Das Kleinmöbel ist kein kleines Möbel. Es heißt so, weil der Aufwand zu seiner Herstellung im Vergleich zum Meisterstück deutlich kleiner sein soll.

Bei kleineren Projekten bearbeiten Kleingruppen von drei bis fünf Schülern arbeitsteilig eine bestimmte Aufgabe. Ziel der Projektarbeit ist das Erlernen besonderer Fertigungstechniken bei rationellem Einsatz der vorhandenen Maschinen.

Das C-Produkt entsteht im Gestaltungsunterricht des ersten Semesters. Aufgabe ist es, ein Produkt zu entwerfen, das einfach und in Serie auf einem CNC Bearbeitungszentrum produziert werden kann. Am Ende des Projekts stehen Zeichnungen und ein Prototyp des C-Produkts. Wir zeigen Ihnen eine kleine Auswahl unserer Ergebnisse.


Meisterschule Schreiner München | Liebherrstr. 13 | 80538 München | Tel.: 089/233-43600 | | Impressum